Rise after falling

BESCHREIBUNG

Wir haben für den Gran Turismo Schöpfer und Rennfahrer Kazunori Yamauchi das diesjährige 24h Rennen am Nürburgring in 7 Minuten zusammengefasst und dabei das Team von Schulze Motorsport begleitet.
Während des Rennens wurde uns mehr denn je bewusst, dass der Motorsport wie auch viele andere Sportarten ein Wettkampf ist, bei dem es viel mehr auf Teamwork als auf die Leistung einzelner Fahrer ankommt.
Ähnlich ist das natürlich bei Film- und Videoproduktionen. Ohne unser tolles Team wären die Dreharbeiten mit Sicherheit nicht so gelaufen, wie sie es glücklicherweise sind. Deswegen hier auch noch mal ein riesiges Dankeschön an Ricardo, Tim und Jonathan für die tolle Kameraarbeit, an Rainer für das exzellente 3D Modelling, an Cop Dickie Beats für den geilen Sound und an unseren allesmöglichmachenden Organisator Sascha von Gran Turismo!
Weiterhin natürlich auch noch mal herzlichen Glückwunsch an Tobias und Michael Schulze, Kazunori Yamauchi, Jordan Tresson und die Teams von Schulze Motorsport und Polyphony Digital!

Und jetzt Boxen aufdrehen und ansehen!

CREDITS 
  • PLANUNG, KONZEPTION, REALISATION: blackmonkey
  • CAMERA OPERATOR: Matthias Griesenbrock
  • CAMERA OPERATOR: Guido Gronwald
  • CAMERA OPERATOR: Marc Wildschütz
  • CAMERA OPERATOR: Jonathan Rabanus
  • STEADYCAM / CAMERA OPERATOR: Ricardo Esteban Garzon Mesa
  • STEADYCAM / CAMERA OPERATOR: Tim Trampert
  • DIGITAL IMAGING TECHNICIAN: Matthias Griesenbrock
  • EDITOR: Marc Wildschütz
  • VFX ARTIST: Matthias Griesenbrock
  • VFX ARTIST: Guido Gronwald
  • 3D ARTIST: Rainer Kandels
  • COLORIST: Marc Wildschütz
  • MUSIC PRODUCER: Cop Dickie
FACTS 
  • PRODUKTIONSJAHR: 2014
  • KUNDE: Polyphony Digital Inc.
  • LEISTUNG: Komplette Produktion
  • PROJEKTZEITRAUM: 1,5 Monate
  • DREHTAGE: 3
  • TEAMGRÖSSE: 8
  • KAMERAS: RED EPIC, Sony FS 700, Canon 5D, Panasonic GH3, GoPro
  • PARTNER / SUPPORT: _wige, Foto Lambertin
behind the scenes